Erste Ernte in Emmeroth am 03.08.2019

Test,Test,Test...Great Fun

– Ein Stimmungsbild aus Emmeroth –

0,1 ha Fidora-Nutzhanf sollen in Emmeroth – Ortsteil der Gemeinde Kleinich im Hunsrück – abgeerntet werden. Mit Sicheln, mit sechs Hanfgenossen. Hanfblätter für Tee, Hanfblüten als Aromazusatz.

Männlicher-Weiblicher –sowie- Zwitterhanf, nichts ist eindeutig, indes eindeutig weibliche Übermacht, nutzbringend, nährreich, fruchtbar.

Nur die Blutenköpfe abschneiden oder weiter unten am Stengel der teils mannshohen Nutzhanfpflanzen, sonnenverbrannte, vergilbte Blätter oder nur satt-grüne Blätter abtrennen, alles per Handsichel?

Ja, wie denn sonst? Erst einmal…

Die Kiddies lauthals: „Wir helfen, wir helfen….!“

Jung bis Alt, von 4 – 73 Jahre, alle dabei. Oh Nostalgie: Die gemeinsame Feldarbeit, sie macht Spaß. Darf das sein?

Test, Test, Test… jawohl Great Fun.

HANFBLÜTENERNTE

FLEISSIG, HÄNDE PACKEN AN.

ZUKUNFT IM HUNSRÜCK

Emmeroth 5/Kleinich, 3.August 2019


Text: Richard Pestemer

Bilder: Max Pestemer